Kfz-Schadengutachten und Bewertungen

 

Schadengutachten nach Unfällen
Sollten Sie in einen Unfall geraten sein, dann sind Sie im Kfz-Prüf-Zentrum an der richtigen Stelle. Wir erstellen für Sie ein Schadengutachten, mit dem Sie Ihre Ersatzforderung bei der gegnerischen Versicherung geltend machen können. Die Kosten des notwendigen Gutachtens sind dem Schaden zugehörig und müssen von der Versicherung des Schadenverursachers beglichen werden. Im Gutachten werden die schadenbedingten Reparaturkosten ermittelt und mit dem Wiederbeschaffungswert des beschädigten Fahrzeuges gegenübergestellt. Hinzu kommt noch die Ermittlung der notwendigen Reparaturdauer. Des Weiteren weisen wir Ihnen die Wertminderung aus, die Ihr Fahrzeug durch den Unfallschaden erleidet.

Gebrauchtwagenuntersuchungen
Die Gebrauchtwagen-Untersuchung richtet sich an alle, die ein Auto kaufen oder verkaufen wollen, die Ihr Fahrzeug noch lange fahren möchten, die eine große Reparatur durchführen müssen und die wissen möchten, ob das „neue“ Fahrzeug einen Vorschaden aufweist oder reparaturbedürftig ist. Der ADAC Gebrauchwagen-Check beinhaltet all das, was man selbst prüfen könnte, aber nicht beurteilen kann. Darüber hinaus setzen wir Prüfgeräte ein, um den Zustand eines Fahrzeuges zu ermitteln. Die Experten in unserem Haus prüfen die Motorentechnik, den Innenraum und die Karosserie sowie das Fahrwerk. Auch die Beleuchtung, die Bremsen, Stoßdämpfer und die Reifen werden überprüft. Je nach Fahrzeugalter und Typ kommen weitere Prüfinhalte hinzu. Lassen Sie sich beraten, was für Ihr Fahrzeug sinnvoll ist, um dessen Zustand zu erfassen.

Wertgutachten
Gehen Sie auf Nummer Sicher beim Verkauf eines Fahrzeuges, bei der Herausnahme aus dem Firmeneigentum oder bei möglichen Erbstreitigkeiten. Bei uns erhalten Sie ein umfassendes Wertgutachten, das je nach Bedarf den Händlereinkaufswert oder -verkaufswert beziehungsweise den Markt- oder Wiederbeschaffungswert ausweist.

Leasing-Rückgabe-Gutachten
Fahrzeug-Leasing, also das entgeldliche Überlassen eines Fahrzeuges zur Nutzung in einem vereinbarten Zeitraum zu festgelegten Bedingungen, wird immer beliebter. Das böse Erwachen folgt oftmals mit dem Termin der Rückgabe und der Anfertigung eines Rücknahmeprotokolls, das nicht immer von einem unabhängigen Gutachter erstellt wird.Welche Abnutzungserscheinungen und Beschädigungen sind normal und vom Leasinggeber bereits in der Rate kalkuliert? Befindet sich das Fahrzeug in einem vertragsgemäßen Zustand? Wie hoch ist ein möglicher Minderwert? Beugen Sie daher eventuellen Streitigkeiten vor und lassen Sie durch einen unserer Sachverständigen ein Leasing-Rückgabe-Gutachten erstellen.

Reparaturüberprüfungen
Möchten Sie die Vollständigkeit der durchgeführten Reparatur an Ihrem Fahrzeug überprüfen? Haben Sie Zweifel am fachgerechten Reparaturweg? Oder geht es Ihnen um den Nachweis der Reparatur nach einem Unfallschaden? Lassen Sie sich diesbezüglich im Kfz-Prüf-Zentrum von einem unserer Sachverständigen beraten und wenn erforderlich ein Kurzgutachten zum betreffenden Zustand erstellen.

Restwert-Ermittlungen
Gründe für die Ermittlung des Restwertes eines Fahrzeuges können vielfältig sein. Sei es nach einem Unfall, sei es nach einem Motorschaden oder einem anderen Schadenereignis. Restwertermittlungen können aber auch für Firmen interessant sein, die ihre Flottenfahrzeuge veräußern wollen. Das jeweilige Fahrzeug wird durch uns begutachtet und auf Kundenwunsch in bis zu vier verschiedene Online-Börsen (z.B. CarTV, AutoOnline, netCasion oder WOM) eingestellt.

Vorschadenuntersuchungen
Vorschadenuntersuchungen sind für denjenigen interessant, der die Absicht hat ein Fahrzeug zu erwerben oder ein Fahrzeug gerade erworben hat. Interessant ist hier immer die Frage: Hatte das Fahrzeug schon mal einen Unfall und inwieweit wurde dieser fachgerecht und vollständig behoben?

nachträgliche Ermittlung der Wertminderung
Im Haftpflichtschadenfall (d.h. dem unverschuldeten Unfall) steht dem Geschädigten bei jüngeren Fahrzeugen eine merkantile Wertminderung zu. Diese wird im Gutachten des unabhängigen Sachverständigen ausgewiesen und muss vom gegnerischen Versicherer gezahlt werden. Sollte jedoch der Schaden zunächst über die Kasko (also über die eigene Versicherung) reguliert werden – Gründe können hierfür in einer noch unklaren Haftungssituation liegen – dann weist das Kaskoschadengutachten die Wertminderung nicht aus. Genau hier setzen wir an und ermitteln Ihnen im Nachhinein die merkantile Wertminderung, die Sie dann beim Haftpflichtversicherer geltend machen können.